Details zum Angebot

Im Rahmen meiner freiberuflichen Tätigkeit als Trauerbegleiterin mache ich Ihnen folgendes Angebot. Für meine Begleitungen fallen für Sie Kosten an, die nicht von den Krankenkassen übernommen werden.

Eine professionelle Trauerbegleitung ist eine Dienstleistung und ist damit eine Investition in Sie und Ihre eigene seelische Gesundheit. Sie sollten es sich wert sein. Eine professionelle Trauerbegleitung ist ein Invest mit einer langfristigen Wirkung.

Einzelbegleitungen:

Online

Einzeltermine, so flexibel, wie es für Sie und mich passt und über einen Zeitraum, den Ihr Trauerprozess vorgibt. Wir sind unabhängig von Coronavorgaben oder Wohnorten

Walk & Talk

Einzeltermine, draußen. Wir sind gemeinsam unterwegs und bearbeiten im Gehen und bei Pausen Ihre Themen. Die Routen befinden sich rund um Miltenberg.

Vor Ort

Die Begleitungen finden in meiner kleinen Trauerwerkstatt statt. Ich bin zu finden im Kutscherhaus, Bürgstädter Str. 24 in Miltenberg

Einzelbegleitungen sind 90 Euro (netto) / 60 Minuten wert.


Gerne verabreden wir einen unverbindlichen und kostenfreien ersten Termin (Dauer ca. 30 Minuten) in dem wir uns kennen lernen und ich Ihnen die Bedingungen meiner Trauerbegleitung erkläre. Danach entscheiden Sie und ich, ob wir uns eine Begleitung zusammen vorstellen können.

Paarbegleitungen

Ich biete auch alle Varianten der Einzelbegleitung für Paare an. Paarbegleitungen sind 120 Euro (netto) / 60 Minuten wert.


Gerne verabreden wir einen unverbindlichen und kostenfreien ersten Termin in dem wir uns kennen lernen und wir uns gemeinsam vereinbaren können. Danach entscheiden Sie und ich, ob wir uns eine Begleitung zusammen vorstellen können.

Familienbegleitungen

Es gibt Trauerfälle in denen ist es notwendig mit dem gesamten Familiensystem zu arbeiten.

Sollte das für Sie in Frage kommen, so werden wir eine individuelle Lösung für die Begleitung finden.

Workshops / Kurse / Seminare:

Die Kosten sind von Dauer und Teilnehmer:innenkreis abhängig. Für Jugendgruppen und Organisationen biete ich die Kurse zu einem speziellen Preis an.

Bei Interesse fragen Sie bitte unter kontakt@trauerwerkstatt-mil.de .

Warum sind meine Angebote kostenpflichtig?

Meine Angebote sind kostenpflichtig, weil ich sie im Rahmen meiner freiberuflichen Tätigkeit anbiete und damit auch verschiedene Kosten refinanzieren muss. Wenn Sie über mich eine Einzelbegleitung buchen, dann sind im Honorar die Vor- und Nachbereitungszeiten sowie die Recherchezeit für bestimme Fragestellungen enthalten. Die Termine machen wir individuell aus, so dass die Zeiten für Sie und mich passen. Ich muss die Kosten für das Onlinetool, die Webseite und den Raum in dem wir uns treffen refinanzieren und die damit zusammenhängenden Nebenkosten. Material für die Begleitungen und Bücher, die sie sich ausleihen können und mit denen ich mein Wissen vertiefe werden davon bezahlt. Ich habe 8 Semester Sozialpädagogik (FH) studiert und mit einem Diplom abgeschlossen, verschiedene Aus- und Weiterbildungen gemacht und nicht zuletzt die „Große Basisqualifikation Trauerbegleitung“ absolviert. Ich finanziere auch weiter verschiedene Aus- und Weiterbildungen damit, um das Beste Angebot für Sie machen zu können, das ich leisten kann. Sie bezahlen diesen Preis, weil Sie jemanden bekommen, der sie qualifiziert und flexibel durch ihren Trauerprozess begleiten kann und ich meine Zeit, mein Wissen, mein Können und meine Energie einbringe. Sie entscheiden ob Sie mit mir zusammenarbeiten wollen.

Falls Sie eine Trauerbegleitung benötigen, sich aber eine freie Trauerbegleitung durch mich nicht leisten können oder wollen, können Sie sich dennoch bei mir melden. Ich kann Ihnen weitere Anlaufstellen nennen. Ich bin der Meinung, dass jede Person eine Unterstützung erhalten soll, wenn sie gebraucht wird.